Schatzsuche

Kinder sind für Spaziergänge und Bewegung in der Natur nicht immer leicht zu begeistern. Mit einer einfachen Schatzsuche ändert sich das. Das Ökozentrum bietet so ziemlich alles, was man sich für eine spielerische und herausfordernde Aktivität wünscht: Größere Strecken und reichlich Raum zum Bewegen, sowie ganz viel frische Luft.  Dabei können sich die Kids voll und ganz verausgaben und nebenher noch etwas über die Natur lernen.

Es gibt Spiele, die einfach zeitlos sind. Die Schatzsuche ist eines davon. Dabei dreht sich das ganze Spiel der Schatzsuche vordergründig um das schrittweise Lösen von Aufgaben, an deren Ende das Finden und Heben eines Schatzes steht. So ist die Schatzsuche auch heute noch ein beliebtes Spiel, wenn es darum geht, im Team aktiv zu werden und gemeinsam auf Streifzug zu gehen.

Ziel ist es mit rätselhaften und spielerischen Aufgaben, rund um das Ökozentrum, den Kindern das Naturgebiet näher zu bringen. Für eine bessere Kommunikation untereinander, werden die Kinder in Teams eingeteilt. Am Ende wird das Siegerteam eine Urkunde erhalten, doch der Schatz wird unter allen Kindern aufgeteilt, denn alle Schatzsuchenden haben sich zum Schluss  eine wohlschmeckende Belohnung verdient.